Daimler Abgasskandal Anwälte, Dieselskandal Rechtsanwalt Deutschland
  • Kontakt
    +49 (0) 30 88 70 16 17
  • Standort
    KURFÜRSTENDAMM 102 D-10711 Berlin

New to site?


Login

Lost password? (close)

Already have an account?


Signup

(close)

Archive by Category "VW Abgasskandal"

StartseiteArchive by Category "VW Abgasskandal"

    Nach Recherchen des Südwestrundfunks (SWR) wurde auch in neuere VW-Diesel-Motoren der Abgasnorm Euro 6 eine Software eingebaut, die erkennt, ob sich das Fahrzeug auf einem Prüfstand befindet (Zykluserkennung). Das gehe aus vertraulichen VW-Dokumenten hervor, die dem SWR vorliegen und die am 11.09.2019 veröffentlicht wurden. Der Dieselmotor EA 288, gegen den sich die Vorwürfe richten, ist […]

      Kfz-Kaufverträge und Darlehensverträge zur Finanzierung des Kaufs stellen so genannte „verbundene Geschäfte“ dar: Ist das eine Geschäft ungültig, führt das auch zur Ungültigkeit des anderen. Käufer eines vom Dieselskandal Volkswagen, Daimler oder Audi betroffenen Fahrzeugs, die den Kauf über ein Darlehen finanzieren, können den Kaufvertrag rückabwickeln, wenn sie das Darlehen wirksam widerrufen. Das ist leichter, […]

        Viele Fahrzeughersteller, darunter Daimler und Volkswagen, benutzen so genannte „Thermofenster“, was bedeutet, dass die Abgasreinigung nur in einem bestimmten Temperaturbereich (ca. 15 bis 25 Grad Celsius) vollständig funktioniert und darüber und darunter gedrosselt, reduziert oder teilweise „abgeschaltet“ wird. Bei einer Außentemperatur von beispielsweise +7 Grad Celsius beträgt die Reinigungsrate dann nur noch etwa 50 bis […]

          Die Kanzlei Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte aus Berlin hat am 25. Juli 2019 ihre erste Klage gegen die Volkswagen AG im Zusammenhang mit dem VW-Modell „T 6“ eingereicht. Hintergrund ist die Feststellung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA), dass es beim T 6 zu einer Überschreitung der zulässigen Euro-6-Grenzwerte für Stickoxid kommt. Grund dafür sei ein fehlerhafter […]

            Besitzer eines Volkswagen T6 sollten ihre Rechte durch spezialisierte Rechtsanwälte prüfen lassen. In diesem Modell ist, wie in zahlreichen anderen neueren Dieselfahrzeugen von Volkswagen, Audi, Skoda oder SEAT, der Dieselmotor EA 288 verbaut. Dieser Motor löste den „Skandalmotor“ EA 189 ab, den Volkswagen rechtswidrig manipuliert hatte; eine „Schummelsoftware“ hatte zu einer beispiellosen Klagewelle gegen Volkswagen […]

              Die Autohersteller Daimler, Volkswagen und BMW sollen sich jahrelang bei der Entwicklung und Einführung von Technologien zur Abgasreinigung abgesprochen haben. Wie unter anderem der SPIEGEL berichtet, sollen der EU-Kommission Beweise dafür vorliegen, dass man sich beispielsweise bei der Frage zu kleiner AdBlue-Tanks über Konzerngrenzen hinweg geeinigt haben soll. Hierfür lägen nicht nur der europäischen Wettbewerbsbehörde, […]

                Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechtsposition von Käufern manipulierter Dieselfahrzeuge. Erstmalig hat sich der BGH mit einem Aufsehen erregenden Hinweisbeschluss, der am 26.02.2019 veröffentlicht wurde Az. VIII ZR 225/17), zur Frage eines Sachmangels bei VW-Fahrzeugen geäußert. In diesem Beschluss hat der Senat die Parteien auf seine vorläufige Rechtsauffassung hingewiesen, dass bei einem Fahrzeug, welches bei Übergabe […]

                  Weniger als ein Prozent aller vom Dieselskandal betroffenen VW-Käufer haben sich bisher dazu entschieden, ihre Ansprüche wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung gegen die Volkswagen AG gerichtlich geltend zu machen. Deutschlandweit sind 2,5 Millionen Fahrzeuge betroffen, vor deutschen Gerichten sind aber nur ca. 21.000 Klagen anhängig. Eigentümer von Dieselfahrzeugen sollten sich nun beeilen, da zum Jahresende 2018 […]

                    Die Ereignisse im Dieselskandal Daimler überschlagen sich: Nachdem gerade erst das Landgericht Stuttgart die Auswertung des bereits 2017 sichergestellten Beweismaterials durch die Ermittlungsbehörden genehmigt hatte, geht es nun Schlag auf Schlag. Ganz aktuell meldet der SPIEGEL am 24.05.2018, dass das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) den Rückruf des Diesel-Modells „Mercedes-Benz Vito 1,6-Liter“ der Euro-6-Norm angeordnet hat – wegen […]

                      Die Lage im VW-Abgasskandal spitzt sich zu! Das US-Justizministerium hat am Donnerstag die Anklage gegen den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen AG, Martin Winterkorn, veröffentlicht. Wegen „Verschwörung zur Täuschung der US-Behörden“ im Zusammenhang mit dem Dieselskandal drohen dem Manager nun bis zu 25 Jahre Haft, wie verschiedene Medien berichten. Laut Veröffentlichung der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA erkennt […]